Schlagwort-Archiv: Wohlbefinden

Jin Shin Jyutsu: Die Kunst des japanischen Heilströmens (Teil 2)

Dies ist die Fortsetzung zum gleichnamigen Beitrag, Teil 1.

„Energieschlösser“: Definition, Funktion und Lage

Jiro Murai entdeckte 26 Energieschlösser, die paarweise angelegt sind und jeweils auf der Vorder- und Rückseite des Körpers verlaufen. Sie entspringen auf den Betreuerströmen, von denen wir schon im vorangegangenen Teil gehört haben. Im Grunde handelt es sich dabei um energetische Zentren, die circa sieben Zentimeter Durchmesser haben. Jeder dieser Energieschlösser ist mit bestimmten Organen, Körperteilen sowie psychischen Aspekten verknüpft.

Durch Berührung dieser Punkte wird dem Körper der Impuls gegeben, die Lebensenergie zu erneuern und zu harmonisieren, was auf physischer Ebene eine verjüngende Wirkung hat. Ist jedoch der Durchfluss an diesen Stellen aus irgendwelchen Gründen blockiert, zeigt sich das in Form von Verhärtungen und Verspannung im umgebenden Gewebe.

Weiterlesen

Widerstandslos gesund werden und bleiben

Krankheit ist das Ergebnis des menschlichen Dagegenstemmens oder des Versuchs etwas auszuschließen. Genau dieses Verhalten hält euch in einer Schwingung fest, die Lebenskraft nicht durchfließen lässt. ~ Abraham Hicks

Dies ist ein Ausschnitt aus einem Abraham-Hicks-Workshop (o.J., o.O.). Wer sich genau darüber informieren möchte, wer oder was Abraham ist, der hier auf individuelle Fragen aller Art antwortet, findet genauere Erläuterungen auf der gleichnamigen Homepage. Das folgende Gespräch zwischen dem fragenden Hotseater („F“) und Abraham („A“) ist eine sinn- und sprachgemäße Übersetzung aus dem Englischen.

F: Meine Frage hat mit dem physischen Einfluss auf die physische Gesundheit zu tun. Die allopathische und alternative Medizin schreiben uns vor, was wir tun und lassen sollten, um unsere Gesundheit zu erhalten oder Krankheit abzuwehren.

Weiterlesen

Volles Sehvermögen durch die Kraft des Fokus

Dies ist ein Ausschnitt aus einem Abraham-Hicks-Workshop (2012, o.O.). Wer sich genau darüber informieren möchte, wer oder was Abraham ist, der hier auf individuelle Fragen aller Art antwortet, findet genauere Erläuterungen auf der gleichnamigen Homepage.  Das folgende Gespräch zwischen dem fragenden Hotseater („F“) und Abraham („A“) ist eine sinn- und sprachgemäße Übersetzung aus dem Englischen.

F: Manchmal kann ich ohne Brille scharf sehen. Früher, als ich Kontaktlinsen getragen habe, kam es vor, dass ich morgens aufstand und dachte, ich hätte sie noch immer drinnen, weil ich scharf sah. Dann stellte sich heraus, dass ich sie gar nicht drinnen hatte. Das war vor ein paar Jahren. Es gibt Zeiten, da sehen meine Augen total klar, die meiste Zeit über aber nicht. Wie man sieht, trage ich eine Brille, aber ich würde lieber keine tragen und trotzdem scharf sehen. Könntet ihr mir dafür eine Anleitung geben?

Weiterlesen

Welche Ernährungsweise ist die gesündeste? (Teil 2)

Dies ist die Fortsetzung zum gleichnamigen Beitrag, Teil 1.

F: Wenn wir also im Einklang mit unserem inneren Selbst und aufgrund dessen emotional gesund sind, sind wir dann eigentlich auch gegen Toxine immun?

A: Wenn ihr auf das Wohlbefinden eingestimmt seid, seid ihr immun gegen jegliches Unwohlsein. Wärt ihr im Alignment, wärt ihr nicht nur immun gegen Toxine, sondern auch gegen Bomben, Autounfälle oder Flugzeugentführer. Jemand, der Energie, Schwingung, das Gesetz der Anziehung und Wohlbefinden nicht versteht bzw. nicht begreift, wer ihr wirklich seid, würde dem widersprechen und sagen: „Ich könnte doch jede beliebige Person auswählen, egal ob sie im Alignment ist oder nicht, sie mit einem Knüppel auf den Kopf hauen und ihre Erfahrung damit negativ beeinflussen.“ Wir sagen aber, dass das Universum so eine Begegnung nie unterstützen würde. Dieses Vorhaben wäre nicht realisierbar!

Weiterlesen