Schlagwort-Archiv: Meridiane

Jin Shin Jyutsu: Die Kunst des japanischen Heilströmens (Teil 1)

Jin Shin Jyutsu erweckt unser Bewusstsein für die einfache Tatsache, dass alles, was wir für Harmonie und Gleichgewicht mit dem Universum benötigen – sei es geistig, seelisch oder körperlich –, in uns selbst liegt. Durch dieses Bewusstsein wird ein Gefühl des vollständigen Friedens, der Gelassenheit, der Sicherheit und der inneren Einheit erweckt. Kein Mensch, keine Situation und kein Ding kann mir dies nehmen.
~ Mary Burmeister

Wiederentdeckung einer uralten japanischen Heilkunst

Aus dem „Buch der alten Dinge“, dem sog. japanischen Kojiki (712 n. Chr.) geht hervor, dass Jin Shin Jyutsu (sprich: Dschin Schin Dschitsu) in seiner ursprünglichen Form bereits im 13. Jahrhundert v. Chr. weit verbreitet war. Das Wissen um die „Schlüssel“, welche die Wirkungsbasis dieser Methode darstellen, wurde von Generation zu Generation mündlich überliefert. Der wahre Sinn der „Schlüssel“ erfuhr jedoch mit der Zeit eine Verwässerung und das Heilkonzept schien allmählich in Vergessenheit zu geraten.

Weiterlesen

Buch: „Das geheime Wissen der Schamanen“ von Alberto Villoldo

Buchbespr1_verkl_350

Dr. Alberto Villoldo ist klassisch ausgebildeter medizinischer Anthropologe, der 25 Jahre lang die Hochländer der Anden und des Amazonas bereiste und schamanische Heiltechniken studierte. In diesem Buch präsentiert er nicht nur theoretisch das 5000 Jahre alte Medizinsystem der Inkas, sondern erlaubt es seinen Lesern auf sehr greifbare Art und Weise in dessen Praxis einzutauchen.

Weiterlesen