Schlagwort-Archiv: Energie

Jin Shin Jyutsu: Die Kunst des japanischen Heilströmens (Teil 2)

Dies ist die Fortsetzung zum gleichnamigen Beitrag, Teil 1.

„Energieschlösser“: Definition, Funktion und Lage

Jiro Murai entdeckte 26 Energieschlösser, die paarweise angelegt sind und jeweils auf der Vorder- und Rückseite des Körpers verlaufen. Sie entspringen auf den Betreuerströmen, von denen wir schon im vorangegangenen Teil gehört haben. Im Grunde handelt es sich dabei um energetische Zentren, die circa sieben Zentimeter Durchmesser haben. Jeder dieser Energieschlösser ist mit bestimmten Organen, Körperteilen sowie psychischen Aspekten verknüpft.

Durch Berührung dieser Punkte wird dem Körper der Impuls gegeben, die Lebensenergie zu erneuern und zu harmonisieren, was auf physischer Ebene eine verjüngende Wirkung hat. Ist jedoch der Durchfluss an diesen Stellen aus irgendwelchen Gründen blockiert, zeigt sich das in Form von Verhärtungen und Verspannung im umgebenden Gewebe.

Weiterlesen

Advertisements

Widerstandslos gesund werden und bleiben

Krankheit ist das Ergebnis des menschlichen Dagegenstemmens oder des Versuchs etwas auszuschließen. Genau dieses Verhalten hält euch in einer Schwingung fest, die Lebenskraft nicht durchfließen lässt. ~ Abraham Hicks

Dies ist ein Ausschnitt aus einem Abraham-Hicks-Workshop (o.J., o.O.). Wer sich genau darüber informieren möchte, wer oder was Abraham ist, der hier auf individuelle Fragen aller Art antwortet, findet genauere Erläuterungen auf der gleichnamigen Homepage. Das folgende Gespräch zwischen dem fragenden Hotseater („F“) und Abraham („A“) ist eine sinn- und sprachgemäße Übersetzung aus dem Englischen.

F: Meine Frage hat mit dem physischen Einfluss auf die physische Gesundheit zu tun. Die allopathische und alternative Medizin schreiben uns vor, was wir tun und lassen sollten, um unsere Gesundheit zu erhalten oder Krankheit abzuwehren.

Weiterlesen